Märklin 39912 Dampflok Klasse 3900 Challenger mfx-plus-Deocder Sound


Neu

Märklin 39912 Dampflok Klasse 3900 Challenger mfx-plus-Deocder Sound

Artikel-Nr.: 39912

Auf Lager - Lieferzeit: 3 Werktage

674,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Märklin 39912 Dampflok Klasse 3900 "Challenger"  mit Kohletender

 mit Digital-Decoder mfx+ und Soundgenerator

Neuheit 2018 - Neu in Originalverpackung!

Spur: H0    Epoche: III    
 
Vorbild: Schwere US-Güterzug-Dampflokomotive Klasse 3900 "Challenger", der Union Pacific Railroad (UP), mit Kohlen-Schlepptender. Lok-Betriebsnummer 3969. Betriebszustand der 1950er Jahre.
 
Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Unterschiedliche Betriebsgeräusche wie Kohle und Wasser nachfüllen oder Geräusche vom Öffnen und Schließen von Schiebefenster und Lüftungsklappe am Führerstand zusätzlich digital schaltbar. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 6 Achsen angetrieben. Haftreifen. Kurvengängiges Gelenkfahrwerk. Boxpok-Räder. Stirnlampe an Lok und Tender, Nummerntafeln/Markerlights mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED) beleuchtet. 2 Rauchsätze (7226) nachrüstbar, Kontakte ständig betriebsbereit. Spitzensignal und Rauchsatzkontakt konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerstandsbeleuchtung und Nummerntafeln/Markerlights separat digital schaltbar. Leistungsfähiger Lautsprecher im Tender. Stirnseitig Kupplungsimitation im Normschacht am Schienenräumer einsteckbar. Kurzkupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Dampfleitungen am vorderen Treibgestell schwenkbar mit den Zylindern geführt. Angesetzte Griffstangen aus Metall. Viele weitere angesetzte Einzelheiten. Lokführer- und Heizer-Figur im Führerstand. Länge über Kupplungen 42,5 cm. Lieferung in Holzkassette.
 

Highlights

  • Lokomotive weitgehend aus Metall.
  • Viele angesetzte Details.
  • Mit Spielewelt Digital-Decoder mfx+ und vielfältigen Betriebs- und Soundfunktionen.
Hinweise zum Betrieb: Die Lokomotive kann auf Bogengleisen ab Radius 360 mm eingesetzt werden, wir empfehlen jedoch größere Radien. Bedingt durch den Überhang des langen Kessels, müssen Signale, Oberleitungsmasten, Brückengeländer, Tunnelportale u. ä. einen ausreichenden Abstand zum Gleisbogen einhalten. Für das hohe Gewicht der Lokomotive muss das Gleis stabil befestigt sein. Drehscheibe und Schiebebühne können nur in Durchfahrtsstellung befahren werden. Products bearing "Union Pacific" are made under trademark license from the Union Pacific Railroad Company.
Auch diese Kategorien durchsuchen: Märklin Dampfloks, Märklin - NEUHEITEN